TexteStücke und Libretti › Csaterberg

Csaterberg

60er Jahre-Musical von Christian Kolonovits und Angelika Messner

Zwei Männer treffen nach vielen Jahren in einem Gasthaus im Südburgenland aufeinander. Gemeinsam erinnern sie sich an ihre Jugend, als sie eine Rockband gründeten und mit einem alten VW-Bus durch die Dörfer tingelten. Sie durchleben noch einmal Höhen und Tiefen der gemeinsamen Zeit, denken wehmütig an ihre erste große Liebe zu ein und demselben Mädchen, lassen durchzechte Nächte und Auseinander­setzungen mit der Dorfpolizei wieder aufleben. Höhepunkt und gleichzeitig traumatisches Erlebnis ihrer Vergangenheit war der heiß ersehnte Gig am Csaterberg, wo sich damals alles entschied: die Liebe und das Schicksal der Band. Die Freundschaft, die wie so vieles damals zerbrach, kann erst jetzt, nach Jahrzehnten des Schweigens, erneuert werden. Über ihre Liebe zur Musik finden die beiden Männer zurück zu den Songs ihrer Jugend und zur gemeinsamen Freundschaft.

Csaterberg wurde im September 2006 von Vox Pannonica in der Messehalle in Oberwart uraufgeführt und in sieben ausverkauften Vorstellungen vor mehr als 10000 Zuschauern gespielt.

Darsteller: Willi Resetarits, Schiffkowitz, Marika Lichter, Wolfgang Ambros, Barbara Horvath, Christoph Fälbl, Gernot Kranner u. a.

Musikalische Leitung: Christian Kolonovits, Regie: Angelika Messner, Choreographie: Julia Hechenblaikner, Bühne: Wolfgang Horwath, Kostüme: Brigitte Just Sounddesign: Martin Mayer

Aufführungsrechte: Sotto Voce Editio

csaterberg

Marika Lichter, Willi Resetarits, Gernot Kranner, Christoph Fälbl

csaterberg

Willi Resetarits, Marika Lichter, Schiffkowitz

csaterberg

Marika Lichter, Christoph Fälbl

csaterberg

Schiffkowitz, Gernot Kranner, Willi Resetarits und Ensemble